Wie unterscheide ich zwischen programmierbaren und nicht programmierbaren Taschenrechner

Ein programmierbarer Taschenrechner gilt in den meisten Schulen wie die Hauptschule, Realschule, Gymnasium als unerlaubtes Hilfsmittel. Für manche Studiengänge oder Fächer der weiterführenden Schulen dürfen oder müssen solche eingesetzt werden.  Auch in manchen Berufsgruppen sind programmierbare Taschenrechner ein Must-Have. In diesem Beitrag soll es darum gehen zwischen einem programmieren und nicht programmierbaren Taschenrechner zu unterscheiden und die jeweiligen Vor- als auch …